Zahnärztin med.dent. Delia Haug

Curiculum Vitae

2002 Lehrabschluss Bereiterin

2003 Handelsdiplom
2004 Polizistin mit eidg. Berufsprüfung
2011 Eidg. Matura
2016 Staatsexamen Zahnmedizin
2016-2018 Assistenzzahnärztin in verschiedenen         ganzheitlichen Zahnarztpraxen
2016 Fortbildung Lachgassedation
2017 Fortbildung Dentale Hypnose
2017 Fortbildung Laserbehandlungen in der Zahnmedizin
2017 Fussreflexzonenmassage nach P. Singer
2018 R.E.S.E.T. nach P. Rafferty


Schwerpunkte

Zu meinem Aufgabengebiet gehören:

 

·        Schul- und ganzheitliche Zahnmedizin

 

·        Laserbehandlungen in der Parodontologie, Endodontologie und Chirurgie

 

·        Zahnärztliche Behandlungen unter Lachgas oder Hypnose

 

·        R.E.S.E.T. nach P. Rafferty und Fussreflexzonenmassage bei Kiefergelenksbeschwerden

Ganzheitliche Zahnmedizin

In der ganzheitlichen Zahnmedizin wissen wir um die Zusammenhänge der Zähne und des Organsystems des Menschen. So können wir anhand Ihres Gebisses Rückschlüsse auf organische und auch auf psychische Beschwerden ziehen. Umgekehrt können ungenügende Restaurationen, unverträgliche Materialien oder Restinfektionen im Zahn- und Kieferbereich chronische Leiden verursachen und unterhalten. Um Ihr körperliches Wohl zu steigern und allfällige krankmachende Ursachen zu beseitigen, liegt uns die Suche und Sanierung eventueller Störfelder im Kieferbereich, wie sie durch Restinfektionen wurzelkanalbehandelter Zähne oder andere chronische Entzündungsherde entstehen können, sehr am Herzen.

Auf Ihren Wunsch hin testen wir die zahnmedizinischen Materialen vor der Verarbeitung auf ihre Verträglichkeit und halten für Sie bei Bedarf auch metallfreie Lösungen bereit. Auf fluoridhaltige Produkte wird in der ganzheitlichen Zahnmedizin vollständig verzichtet. Alternative Produkte testen wir gerne für Sie aus. Bei planbaren zahnmedizinischen Operationen berücksichtigen wir Ihren Biorhythmus und den aktuellen Mondstand, um eine möglichst schnelle und beschwerdefreie Wundheilung zu gewährleisten.

Chemische Medikamente und Spüllösungen setzen wir nur ganz gezielt und im Ausnahmefall ein. Im Vordergrund steht in der ganzheitlichen Zahnmedizin die Behandlung mit nebenwirkungsarmen homöopathischen Medikamenten.

 

In der ganzheitlichen Kieferorthopädie steht eine frühe funktionskieferorthopädische Behandlung unter Berücksichtigung psychischer Faktoren mit metallfreien Geräten im Vordergrund.